Neue Szene: Dieser geile Tscheche wird gleich von zwei ralligen Franzosen aufs Horn genommen!

Wer hätte gedacht, dass der aktuelle Dreier auf Staxus.com so gut bei den Fans ankommen würde? Na, jeder, der ein bisschen Hirnschmalz übrig hat!

Schließlich braucht man sich als schwuler Kerl nur dieses eine Foto anzusehen und sofort macht sich der eigene kleine Freund in der Hose bemerkbar:

horny-outdoor-fuck-02

Wir könnten jetzt stundenlang nur über dieses eine Bild sprechen und schwärmen…

… darüber, welch schöne starke Oberarme der junge Franzose Gabriel Angel (links) hat…

… darüber, wie schön Ray Mannix´ Schwanz auf seinem flachen Bauch liegt (mitte)…

… darüber, wie wenig trainiert Xavier Sibley´s Oberarm (rechts) im Vergleich zu Gabriel´s ist, aber wie ebenbürtig sie Seite an Seite in Ray´s einstmals engen Arsch-Loch stecken…

… darüber, wie überraschend sexy Füße sein können (auch als Nicht-Fuß-Fetischist muss man zugeben, dass Ray´s Füße echt gut aussehen… so schön lang und schlank…)…

… darüber, welche Farbe Xavier´s und Gabriel´s Schamhaare wohl haben (die man nicht sieht, weil sie wie fast alle Jungs zur Zeit sich ihren Busch abrasieren)…rabenschwarz? bräunlich? lang? gekraust?…

… darüber, wie Ray wieder schaut (ich LIEBE seinen Blick, das wisst ihr ja mittlerweile bestimmt schon – okay, zugegeben, nicht NUR seinen Blick).

Apropos “schauen”… Schaut mal hier:

horny-outdoor-fuck-03

Worauf jetzt genau, fragt ihr? Auf Xavier´s nach unten gerichtetes tätowiertes Kreuz (das er sich, würde ich wetten, einfach nur aus pubertärem Protest hat tätowieren lassen, nicht aus Überzeugung) oder auf meinen schönen Ray? Nein, diesmal steht Gabriel im Mittelpunkt, denn er macht etwas, das man noch vor einem Jahr nicht auf Staxus zu sehen bekam: Er leckt an einem Schwanz, welcher gerade aus einem frisch gefickten Arsch kommt! Sowas ist an sich unheimlich geil anzuschauen, aber leider ist so etwas früher viel zu selten auf Bildern festgehalten worden. Zum Glück ist das jetzt anders!

Ich könnte noch weiter über dieses und jenes Detail quatschen: Wie es sich für Ray anfühlen musste, von zwei Franzosen in den Arsch gebumst zu werden (ob sie als Franzosen darin besonders geübt waren?)… wie Ray es überhaupt mit zwei steifen Pimmeln in sich ausgehalten hat, ohne gleich beim Eindringen derselben zu kommen… und welcher der beiden Lümmel ihm besser gefallen hat… Könnten wir Ray das alles fragen, dann hätte der arme Kerl sicherlich so viele Fanpost zu beantworten, dass er nicht mehr zum Drehen kommen würde – und das wäre doch wirklich, ohne jede Ironie, ein herber Verlust für alle schwulen Kerle mit Internetzugang!!!

Wir halten fest: Dieser Freiluft-Dreier ist einer der am besten gemachten Pornos, die ihr jemals überhaupt in eurem Leben zu sehen bekommen werdet. Für mich persönlich hätte es sicherlich auch andere Models gegeben, die die Rolle von Xavier und Gabriel hätten einnehmen können, aber das ist schließlich wieder Geschmackssache. Gabriel und Xavier machen ihre Sache ausgezeichnet – und solange mein Ray im Zentrum aller Aufmerksamkeit steht, könnte er auch einen Fahrradlenker oder Besenstiel ficken 🙂 Wobei… das schlage ich mal John Smith vor 🙂

PS: Weil ein Mitglied bei Staxus fragte, ob wir den kleinen Ruben Bart irgendwann nochmal zu sehen bekommen… Ja, werden wir – und zwar schon am 10. November!!! Gell, es lohnt sich immer, bis zum Schluss zu lesen 🙂

horny-outdoor-fuck-05 horny-outdoor-fuck-07 horny-outdoor-fuck-09