Neue Szene: College Dropouts, Sz.3: Hockey-Fan locht an der Seite seines Kumpels ordentlich ein – und einer aus dem Trio bekommt die Boysahne ganz alleine ab! HD

Interessant, was euch so alles auffällt… 🙂 Ein Fan meinte, dass sich Martin Muse die Beine rasiert hat – LOL

Aber ja, jetzt wo es erwähnt worden ist, könnte man wirklich meinen, dass er in früheren Szenen mehr dunkle Härchen auf seinen Beinen sprießen hatte. Für Twinks sind rasierte Beine sicherlich ganz gut – und ob Mann das im Alltagsleben auch machen sollte oder nicht ist ja eh wieder Geschmacksache – aber gut sieht er mit und ohne Beinhaaren aus 🙂

Mir wäre eher seine Frisur ins Auge gesprungen oder sein Schwanz, der in einem gelben Höschen mit lauter kleinen Löchern verborgen ist – aber wahrscheinlich bin ich einfach zu Penis-fixiert! 😉

up-to-no-good-03

Martin liegt zu Beginn der Szene auf seinem Bett und klebt Sticker von tschechischen Rugby-Spielern ein – deren Namen sagen mit nichts, aber vielleicht macht sich ja der eine oder andere die Mühe und googlet sie mal. Jedenfalls kommen Roman Black und Tony Conrad (erster blass als hätte er einen Monat kein Sonnenlicht gesehen, zweiter braungebrannt wie es wohl nur ein Solarium zu dieser Zeit kann) und beide haben pralle Argumente um Martin davon zu überzeugen, lieber mit ihnen anstatt mit den ollen Stickern zu spielen.

Wie immer wird geleckt und geblasen – aber eine besondere Stelle gibt es: Da, wo Tony dem blassen Roman ein blaues Sexspielzeug in den Hintern schiebt, leckt Martin an Roman´s Eichel – mit ganz schnellen Bewegungen und nur mit der Zungenspitze! Das muss sich geil anfühlen!!!

Wo das Sexspielzeug Roman´s Arsch ja schon ein wenig vorgeweitet hat, nutzen die beiden die Chance und fingern und lecken noch etwas mehr an der hinteren Körperöffnung rum – und Martin hat das Eintrittsrecht für sich als erster beansprucht!

Da John Smith wusste, dass viele viele Kerle auch Tony gerne sehen möchten, macht Martin dann so etwa in der Hälfte der Szene Platz und lässt Tony in Roman eindringen – und nun liegt es an euch zu bewerten, wer der bessere Stecher ist!

Mit knapp 30 Minuten Laufzeit ist dieser Film länger als manch andere Staxus-Szene, was daran liegt, dass wir ja 3 Samenergüsse zu genießen haben! Erst kommt Tony auf Roman´s Arsch – dann Martin in Roman´s Mund – und am Schluss Roman auf Roman 🙂 Martin lässt sich aber nicht lumpen und leckt die Sahne von Roman´s Latte und gibt ihm danach sogar noch ein Küsschen!

Zusammenfassend: Drei geile Jungs, zwei besonders attraktive und ein Sexspielzeug, das zum Aufwärmen für einen geilen Fick diente! Mir hat´s gefallen – wie steht´s mit euch – oder sollte ich besser fragen: Wie steht er euch? 🙂

up-to-no-good-09 up-to-no-good-08 up-to-no-good-05