Neue Szene bei Staxus: Ein junger Möchtegern-Tennisspieler stellt sich als Ass heraus, wenn es darum geht, einen Schwanz in den Arsch aufzunehmen! HD

Nun, wer hätte es erraten können, dass diese sportliche Schwulen-Szene so beliebt werden könnte, in der der gut bestückte Hetero-Junge Paul Walker den heißen kleinen Arsch von Louis Blakeson fickt?! Ja, schon gut, sowas zu sagen war ziemlich dumm. Natürlich musste diese Szene einfach total umwerfend werden, denn sie zeigt uns zwei extrem heiße Jungs und gibt uns die Chance zu sehen, wie der Hetero Paul seinen Schwanz in das Loch eines anderen Jungen gleiten lässt und diesen dabei bis zur Besinnungslosigkeit fickt. So etwas bringt euch doch IMMER dazu, Vorsaft zu sabbern lol.

Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass mich dieses Video heute mehr als einmal dazu gebracht hat, mir einen runterzuholen und mehr als einmal eine Ladung Sperma aus meinem Schwanz rauszupressen. Ja, ich bin ein notorischer Wichser, aber es ist einfach unmöglich, meinen Pimmel in Ruhe zu lassen, wenn ich so viele bewundernswerte Jungs in bewundernswerter Action auf der Staxus-Seite sehe.

Bei diesem sportlichen Sex-Video gibt es ganz offensichtlich mehrere großartige Dinge… Zum Einen sind die Outfits der Jungs verdammt sexy (Ich weiß, viele Kerle lieben jetzt schon Uniformen und Sportbekleidung, aber ich denke, dass Tenniskleidung für mich nun mein neuer Fetish ist! lol).
Zum Anderen ist der Schwanz-lutschende Paul der andere Höhepunkt dieses Films für mich, der den Prügel des anderen Knaben tief runterschlingt und es gibt sogar einen Fick ins Gesicht.

Ich wusste schon, dass Paul sehr gut bestückt ist, aber aus unerklärlichen Gründen schaut sein Prügel sogar noch größer aus, wenn Louis seine Eichel leckt und das kleine Loch an der Spitze liebkost, aus dem später das Sperma fließen wird, während Paul zustimmend stöhnt und schnauft.

Ihr werdet noch etwas anderes in dieser Szene mögen: Bevor Paul seinen dicken und langen Prügel in Louis Loch schiebt, verwöhnt er noch spielerisch dessen Arsch. Von diesem Arsch-Spiel können viele von euch gar nicht genug bekommen, und obwohl nicht allzu lange am Arsch herumgespielt wird, ist das, was wir zu sehen bekommen, in Nahaufnahme gedreht und sehr antörnend zum Anschauen.

NSOS Young tennis wannabe

Wenn ihr Paul schon einmal beim Ficken gesehen habt, dann wisst ihr, wie gut er darin ist. Er fängt erst ganz langsam und leicht an, nimmt sich seine Zeit, aber dann, wenn er bis zu seinen Eiern im Arsch seines Partner Louis ist, nimmt er Geschwindigkeit auf und wird etwas aggressiver. Es ist dermaßen antörnend zu sehen, wie er in das Loch des anderen hämmert und presst und es dabei so sehr genießt.

Natürlich gefällt das Louis auch, denn während Paul seinen Lustkolben hart und tief in ihn hineinhämmert, spritzt Louis eine schöne Ladung weißen Saftes ab.

Pauls finales Abspritzen ist ebenfalls mächtig eindrucksvoll, es springt regelrecht hervor als er an seinem pulsierenden Schwanz zieht, dessen Eichel geschwollen und zugleich weich in seinem harten Griff liegt. Louis bekommt die volle Ladung auf sein Gesicht und über seine ganze Brust gespritzt!

Ein wahrhaft großartiges Video von zwei großartigen Darstellern, aber begnügt euch nicht nur mit meinen Ausführungen, holt es euch her und seht es euch selbst an!

Geschrieben von Staxus-Tommy, übersetzt vom Andi (Post vom 27. Juni 2014)