Neue Szene: Alex Stevens bekommt von zwei Feuerwehrmännern beide Löcher gut gestopft & mit Spezial-Schaum besprüht!

[stag_intro]Ein Blick in die Vergangenheit[/stag_intro]

horny-firemen-01 horny-firemen-07
Jüngere Leser und Freunde gehobener Porno-Kunst werden sich vielleicht oder sogar sehr wahrscheinlich nicht mehr an Alex Stevens erinnern. Vor etwa 8 Jahren war er DER große schwule Pornostar schlechthin; jede Szene, die ihn als Protagonisten hatte, war ein echter Kassenschlager und jeder Darsteller riss sich darum, ihm einmal ganz nahe sein zu können.
Damals war auch John Smith noch nicht der Regisseur bei Staxus, sondern Vlado Iresch und wie es halt mal so ist: Jeder kocht sein Süppchen ein bisschen anders. Ihr werdet die Unterschiede hinsichtlich Kameraführung, Stimmung und Atmosphäre sicher bemerken, wenn ihr euch diesen Klassiker und einen Film von heute als Vergleich anschaut.

Um die „alten“ ehrwürdigen Herren nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, hat sich Staxus dazu entschieden, eine ganze DVD mit diesen Porno-Göttern zu überarbeiten und die Jungs in neuem HD über unsere Bildschirme flattern zu lassen. Was man heute nicht alles machen kann… 🙂

Aus diesem Grund möchte ich allen, egal, ob sie noch zu jung sind, um sich an diese Zeit zu erinnern, oder ob sie einfach nur auf der Suche nach erstklassigem Wichsmaterial sind, die heutige Szene ans Herz – und damit euren Schwanz in eure Hand – legen, denn Alex ist wirklich ein Schnuckelchen – okay, Dominik auch, wie ihr hier sehen könnt:

horny-firemen-13 horny-firemen-15

Es würde mich ja wirklich brennend interessieren, was aus ihm geworden ist und wie er heute in einem solchen Porno aussehen würde. Stichwort Manneskraft und Standfestigkeit und so… Vielleicht bekomme ich ja etwas von meinem Kontakt aus dem Staxus-Büro heraus – wenn ja, seid ihr die ersten, die etwas erfahren!

Zur Szene: Alex Stevens, Dominik Trojan und George Belaggio rubbeln, blasen und lutschen sich als Feuerwehrleute die langen Pimmel wund – wobei ich gestehen muss, dass ich persönlich auf George am ehesten verzichten könnte. Aber sei´s drum: Für die Szene ist er wichtig, denn er stößt zu Alex und Dominik dazu, fickt Alex und besamt seinen knackigen Arsch. Ganz nach dem Motto: „Je mehr Sperma, umso besser!“ lässt Dominik seinem klebrigen Körpersaft freien Lauf – und das ist wirklich jedermann zu empfehlen: Dominik hört gar nicht mehr auf, Sperma aus seinen Eiern und über Alex´ komplettes Gesicht zu pumpen… Das ist ein Spaß – nicht nur für Alex!

Lasst euch also nicht täuschen, denn nicht jeder „Klassiker“ ist langweiliges altes Zeugs!

horny-firemen-18 horny-firemen-24 horny-firemen-26