Neue DVD “Sperm Team” ab sofort erhältlich!

Vor wenigen Tagen bzw. Wochen, als ich meine Vorschau-Videos und Filmkritiken zu Staxus´ neuestem Porno “Sperm Team” geschrieben habe, legte ich mich ja bereits fest: Dies ist – für mich – der beste Film des Jahres! Klar, auch er hat Kleinigkeiten, die man verbessern könnte (zum Beispiel hätte ich mir eine fünfte, sechste und siebte Szene gewünscht 🙂 ) – aber im Großen und Ganzen ist es ein erstklassiger Bareback-Porno, der einem aufgrund seiner guten Ideen und geilen Jungs noch lange im Gedächtnis nachhallen wird.

Warum? Weil zum Beispiel Sahneschnitte Leo Jenkins hier sein erstes Mal vor der Staxus-Kamera zelebrierte. Schade, dass wir seitdem nichts mehr von ihm gesehen haben, denn ich fand den Jungen rattenscharf!! Und ich würde zu gerne erfahren, ob sein Wolf auf dem rechten Arm mittlerweile ganz schwarz ist oder ein anderer Rüde an dessen Hinterteil tätowiert wurde… 😉

dungeon-dream-04

Rattenscharf war auch die Keks-Mampferei von Ray Mannix und Johnathan Strakeund allein, um Johnathans Wandlung, ja fast schon Evolution vom unsicheren Jüngelchen hin zum begierigen Sperma-Wegschlecker auf DVD für die Ewigkeit und nachkommenden Generationen festzuhalten, muss man sich diesen Film zulegen!

tasty-snack-04

Ach, und dann war da ja natürlich noch der Dreier mit Chris, Kris und Johnathan, bei dem Letzterer als lebendig gewordenes Sex-Toy für die anderen beiden Burschen diente. Sie benutzten ihn, sie drapierten ihn so, wie sie es wollten – und schleuderten ihm am Ende alles aus ihren steifen Schwengeln entgegen, was sie aus ihrem Inneren herauspressen konnten!

Und während der knapp 100 Minuten Laufzeit war ja noch was … erinnert ihr euch? Was für eine blöde Frage! Wie könnte man Lucas Drake vergessen haben?! Der blonde Unschuldsengel mit dem aufnahmefähigen Arsch-Loch eines Profistrichers und dem Gesicht eines Jungen, der zum ersten Mal einen Kuss bekommt! So eine Kombination gibt es selten – und ich freue mich schon auf seinen ersten Film, wenn er statt eines Dildos einen echten Lümmel reitet. Oh wie beneide ich diesen Glücklichen!

Wie immer zahlt ihr bei Homoactive keine Versandkosten …

Sperm Team

…und ihr tut etwas Gutes: Ihr finanziert in Zeiten ständigen Online-Diebstahls, illegaler Raubkopien und ungehemmten File-Sharings die Jungs, die ihr so gerne anschaut. Ohne uns – die zahlenden Fans – gibt es bald nur noch alte Pornos auf virenverseuchten Werbe-Seiten, die “kostenlos” Pornos ins Netz stellen – aber dann darf man sich nicht wundern, wenn auf einmal der PC wegen Viren & Pop-Ups streikt oder wenn man sich Trojaner holt, die wer weiß was anstellen.