Neue Bonus-Szene: Pinky ganz alleine

Es sind zwar nur 5 Minuten, aber trotzdem ist es ein netter Bonus für alle die Kerle da draußen, die sich von der schieren Länge eines männlichen Geschlechtsteils einmal beeindrucken lassen möchten. Pinky, neuester Staxus-Zuchthengst mit Wurzeln in der südlichen Hemisphäre, zeigt uns ganz lasziv, wie er sein langes Teil hin- und herschwingen lassen kann.

Er beginnt in seiner blauen Latzhose, die ihr auch auf den Bildern sehen könnt, arbeitet sich nackig hinter einen weißen, sehr durchscheinenden Vorhang vor, um am Ende auf einer rötlichen Couch sein Hinterteil in Szene zu setzen.

Wie gesagt: Ein netter, kurzweiliger Bonus, der allerdings ohne Ejakulation am Ende ausläuft… Aber hey, vielleicht schafft ihr es ja, in 5 Minuten zu ejakulieren!? Wenn Pinky das schon nicht macht 😉 Alles muss Mann selber machen!

pinky-02 pinky-07 pinky-16