Neue Bonus-Szene: Hinter den Kulissen von „Twinks Destroyed 4“

Soooooo viele Fans stehen auf die Infos und Bilder von hinter der Kamera – und auch wenn es nicht so toll sein kann, wie wenn man live beim Dreh dabei gewesen wäre (das wäre so geil!), geben uns diese kleinen Boni doch immer wieder die Möglichkeit, mal einen Blick hinter das Geschehen zu werfen und zu sehen, wie es so wäre, wenn man mit den Jungs ein bisschen abhängen könnte – oder man schaut ihnen einfach bequem von zu Hause aus in ungezwungener Atmosphäre dabei zu, wie sie Spaß haben.

In dem neuesten Bonus blicken wir hinter die Kulissen vom Dreh zu „Twinks Destroyed 4“ und sehen, wie die Burschen auf ihren langen Weg zum Ruhm hinarbeiten: Mit Blasen, Lecken, Wichsen und Ficken – bis hin zu ihren cremigen Ergüssen!

Was euch vielleicht beim Anschauen dieses Bonus-Szenen auffällt ist der hohe Grad an Professionalität, die jeder der Beteiligten an den Tag legt. Mal ehrlich: Nicht jeder könnte sich voll und ganz auf seine Arbeit konzentrieren, wenn er den lieben langen Tag steife Schwänze und rammelnde Jungs sehen würde und nur Zentimeter von ihnen entfernt wäre. Ich wette, euch erginge es da nicht anders.

Besonders sehenswert ist es, wie Kris Blent und Yuri Adamov hinter der Kamera miteinander umgehen. Ich weiß, dass sie sich gegenseitig ziemlich mochten, als sie die Szene gemeinsam gedreht haben, aber das nun auch in Bildern zu sehen, ist schon toll. Beide sind hübsch anzusehen und passen auch hinter der Kamera gut zusammen.

Behind-the-scenes-at-Staxus-Twinks-Destroyed-4