Model im Blickpunkt: Paul Walker

Ihr habt sicherlich schon mitbekommen, dass wir neuerdings spezielle Beiträge über Models veröffentlichen und es scheint, dass viele von euch ziemlich interessiert daran sind, mehr über einige der beeindruckendsten Jungs hier bei Staxus herauszufinden. Dabei gibt es mehr als genug Jungs, die es durchzuackern gilt, und sogar ich lerne noch Neues dazu, um euch nähere Informationen liefern zu können.

Für diesen Eintrag hier wollte ich euch den hübschen Hetero-Stecher Paul Walker vorstellen; aber nicht nur, weil er ein Kumpel aus England ist, sondern auch, weil mich das ganze Hetero-Ding an ihm interessiert.

Vielleicht erinnert sich der eine oder der andere daran, dass der hübsche Brite vor einiger Zeit ein Interview gegeben hat, in dem er ein bisschen über seine Sexualität plauderte und wie es ihn anmacht, den Sex mit und fürs Publikum zu genießen. Und das scheint wirklich zu stimmen, denn dieser Kerl geht so richtig ab in seinen Videos mit den anderen Jungs. Sein Talent als Darsteller kommt wohl von der Zeit, als er noch Stripper in England war, obwohl er offensichtlich heute deutlich erfahrener geworden ist lol

Er mag es so richtig hart und er liebt es, seinen Ständer von erfahrenen Bläsern gelutscht zu bekommen. Ich vermute, dass im Geheimen viele Heten darauf stehen. Vielleicht wissen sie auch, dass das Zusammensein mit anderen Kerlen eben anders ist und die Kerle es lieben, einen Schwanz so richtig zu verwöhnen und ihn hart in den Arsch gestopft zu bekommen 😉

Paul ist einer der wenigen hier bei Staxus, deren Schwanz beschnitten ist, was wiederum ziemlich ungewöhnlich für einen Briten ist. Trotzdem hat er einen wirklich großen Penis. Selbst wenn ihr also auf unbeschnittene Kerle abfahrt, dann müsst ihr doch zugeben, dass das Stück Fickfleisch dieses sportlichen Typen ziemlich lecker aussieht, wenn er in Gebrauch ist 😉

Eine weitere tolle Sache an ihm (neben dem rüden Ficken, das er bei jeder Szene abliefert, und der schieren Längen seines beeindruckenden Schwanzes) ist, dass er ziemlich oft hart und eine große Ladung abspritzt, nachdem er eine geile Zeit mit einem anderen Kerl hatte. Habt ihr die kürzlich erschienene Szene mit dem Tennis-Motto gesehen, in der er Louis Blakeson hart rannimmt? In der Szene hat er im wahrsten Sinne des Wortes sein Sperma abgeladen!

Wenn er gerade mal keine Jungs fickt oder Schwänze bläst oder vor der Kamera abspritzt, spart er sein Geld für sein Traumauto, ein sogenanntes Muskelauto, und wühlt sich durch Anzeigen, Inserate und Online-Läden, um all die Dinge zu finden, die er für sein Auto gerne hätte. Er ist ein wirklich männlicher Kerl und das macht ihn umso geiler für mich.

Genießt nun einige Bilder dieses hübschen und geilen Hetero-Jungen und schaut euch die Videos seiner letzten Auftritte bei Staxus an, wenn ihr das nicht sowieso schon getan habt!

Geschrieben von Staxus – Tommy, übersetzt vom AndiAll about hung straight gay for pay boy Paul Walker 1All about hung straight gay for pay boy Paul Walker 2All about hung straight gay for pay boy Paul Walker 3