Model im Blickpunkt: Martin Rivers

Ich weiß, ich weiß… Männer sind nur ungern süß.

Männer wollen männlich sein. Stark, ausdauernd, kantig, eindrucksvoll, stattlich, sexy … aber dass sie süß sind, hören Männer meinen Erfahrungen nach eher ungern haha

Aber welches andere Wort – außer saugeil! – passt denn besser zu Martin Rivers, so wie er hier auf den Bildern in die Kameras schaut?

Martin hat ja nicht nur ein schönes Gesicht, sondern auch einen wunderbar twinkigen Körper. Ein bisschen zeichnet sich ein Sixpack ab, seine haarlose Brust passt ebenfalls perfekt zu einem Twink und wenn die Augen dann über seinen süßen Bauchnabel noch ein Stück weiter nach unten wandern, dann möchte Mann doch einfach nur seine Hand auf die schöne Beule in seiner Unterhose legen.

Ach, und diese Lippen!! Während man ihm durch die Haare wuschelt, kann man sich an seinen Lippen festsaugen und jedem der vielen Staxus-Boys, die das schon bei und mit Martin machen durften, beneide ich aus tiefstem Herzen.

Wer das alles war? Titus Snow, Joshua Levy, Jaro Stone, Andy Scott, Connor Rex, Rob Nielsen, und und und … 🙂 Martin war sehr fleißig und hat glücklicherweise immer noch nicht genug Schwänze in seinem Arsch gehabt.

Andererseits… wer hat das schon! haha 🙂

Martin ist leidenschaftlicher Bottom und auch wenn er mal in der einen oder anderen Szenen sein Ding ebenfalls zwischen zwei knackigen Arschbacken versenkt hat, so schlägt sein Herz als Bottom. Das kann er, das liebt er – also geben wir ihm die passenden Gelegenheiten, seine Leidenschaft auszuleben!

Mein Blick wandert immer wieder auf die weiße Beule in seiner blauen Unterhose … haha

Mit wem Martin schon alles zusammen war, eine kleine Auswahl seiner Stellungen – und ein unverdeckter Blick auf sein bestes Stück zeigen euch die folgenden Bilder 🙂 Genießt sie so, wie ich es tue 🙂

Alle Szenen mit Martin könnt ihr euch ganz bequem auf Staxus.com anschauen!