Beliebteste Posts
Folge uns auf Twitter
Melde Dich für diesen Blog per Email an

Du wirst vom deutschen Staxus Blog per Email über neue Beiträge informiert

Schließe dich 106 anderen Abonnenten an

Werde Staxus-Mitglied !
Advertisement

Model im Blickpunkt: Jaro Stone

Model im Blickpunkt: Jaro Stone

So zuverlässig wie Jaro sind sonst nur Schweizer Uhren!

Auf Jaro Stone kann Mann sich verlassen, denn es vergeht kein Monat, in dem Jaro nicht wenigstens einen Porno exklusiv und ausschließlich für STAXUS dreht. Am Set spult er dann nicht irgendein Programm ab und rammelt sich so durchs Bild – nein, Jaro genießt jede einzelne Szene und nimmt jeden neuen Partner ernst.

Dass sich dabei auch mal eine Liebelei entwickelt, das bleibt nicht aus – und die Geschichte von ihm und Milan Sharp im Bad vor dem eigentlichen Dreh ist ja schon legendär (Kurzfassung für alle Uninformierten: Jaro und Milan hatten vor ihrem Dreh Sex im Bad, sind dabei erwischt worden und haben ziemlich Anschiss bekommen, weil Jaro seinen Saft schon „privat“ verschossen hat 😉  )

Auch nächsten Monat, im Wonnemonat Mai, wird Jaro wieder mit einem Porno glänzen – und dieses Bild hier lässt mich einmal mehr erkennen, warum er immer noch zu den beliebtesten Jungs der Seite gehört – wenn er nicht sogar der beliebteste ist:

Wenn Jaro auf sein junges Leben zurückblickt, dann hat der junge Mann schon ganz schön was erlebt!

Angefangen mit seinen ersten Filmen…

… seinem Abenteuer mit Kris Blent

… und dem wohl weit gereistem Tschechen-Export Ray Mannix….

… über sein Liebesabenteuer mit Milan Sharp

 

… seinen tief hängenden Eiern, nicht nur bei diesem Militärfick…

… sein Gesichtsunfall mit diesem (Entschuldigung -lächerlichen Bart) …

… und seinen wenigen, aber saugeilen Szenen, in denen er seine Stecher-Rolle zumindest zeitweise verließ und seinen knackigen Po einem anderen Kerl hinhielt…

…bis hin zu seiner neuesten Szene, bei der er ein spritziges Duo aufmischen wird!

Jaro gehört zu den ganz Großen – obwohl er eher ruhig auftritt. Vielleicht ist das ja das Geheimnis seines Erfolgs…? Oder ist es doch schlicht und ergreifend sein wunderschöner Körper, dass er immer nur bareback gedreht hat –  in Kombination mit seinem sagenhaft großen Schwanz mit den tief hängenden und baumelnden Eiern?!