Model im Blickpunkt: Erik Franke

Der aktuelle Polizei-Porno “Police Action” hat mich inspiriert, mal nach anderen Polizei-Filmen auf Staxus.com zu suchen und dabei bin ich auf Erik Franke gesto├čen, wie er sich im Januar 2015 von zwei Polizisten hat … rannehmen lassen ­čśÇ

Damals waren es Sven Laarson und Andy Fisher, die ihre Kn├╝ppel ausgepackt und dem b├Âsen Buben Recht und Ordnung eingetrichtert haben. Mit jedem Sto├č! ­čśë

Besonders sch├Ân an diesem Auftritt von Erik war, dass er seine komplette Bandbreite gezeigt hat: Er hat sich zun├Ąchst ficken lassen – und dann hat er selbst in Sven und Andy eingelocht! Er ├╝berzeugte nicht nur als Bottom, der sogar einen Polizeikn├╝ppel wegstecken kann, sondern auch als Top, der mit seinem Rohr so manchen Boy begl├╝ckt hat.

Erik stand anscheinend auf flotte Dreier (ein Schwanz war ihm wohl einfach nicht genug, was ich prinzipiell sehr gut nachvollziehen kann ­čśÇ ), denn 5 seiner 11 Pornos waren Dreier! Ich zeige euch am besten einfach ein paar Bilder, bevor wir uns seinen wohl ber├╝hmtesten Fang anschauen:

Sein ber├╝hmtester Fang war bestimmt Noah Matous! Den Boy wollte damals jeder haben und alle, die ihn dann zu sich ins Bettchen ziehen konnten, haben noch Wochen sp├Ąter von ihm geschw├Ąrmt. Hier soll es aber nicht um Noah gehen, sondern um Erik – denn was w├Ąre ein Noah Matous ohne Partner? Einfach nur ein ├Âdes Solo-Video. Und auch wenn Solos ihren eigenen Reiz haben, so kommen sie doch nicht an das sch├Âne Bild zweier rammelnder Jungs ran, die sich am Ende die Sahne ins Gesicht pfeffern ­čÖé

Erik’s wirklich tolles Spektrum an romantischen, ausgefallen, Fetisch- und Dreierszenen k├Ânnt ihr euch auf Staxus.com anschauen. Kaum einer der Jungs bei STAXUS war so vielseitig einsetzbar wie Erik. W├Ąre schade, wenn er in Vergessenheit geraten w├╝rde, nur weil seine Videos schon ein, zwei Jahre alt sind.