Model im Blickpunkt: Connor Rex

Im englischen Staxus-Blog (den ihr nicht wirklich braucht, weil ihr ja den viel besseren, sch├Âneren und interessanteren deutschen Staxus-Blog habt ­čśë ) hat es zwar schon einmal einen “Model im Blickpunkt”- Post von Connor Rex gegeben, aber damals war Connor nur in einer Szene zu sehen und gewesen und wie alle Fans von STAXUS wissen hat sich unser s├╝├čer Connor seit damals m├Ąchtig weiterentwickelt und hat viele sch├Âne Filme gedreht:

Klar, das ist alles wieder Geschmacksache, aber ich glaube ein paar Filme gefallen einfach jedem schwulen Kerl:

Da w├Ąre einmal sein Film mit Martin Rivers in “Face to Face“: Sehr sehr sch├Âne Jungs und gut nur mal, wie schnuckelig und fast sch├╝chtern Connor da in die Kamera schaut ­čÖé Schon damals ist seine Lieblingsposition, die des Bottoms, deutlich geworden, wenngleich er auch tolle Pornos als Top gedreht hat:

Wer einen klasse Film mit Connor als Top sucht, der wird mit “Face to Face” auch diesmal f├╝ndig: Da knallte er sein leckeres Teil in die sexy Boypussy von Bjorn Nykvist – und wir Zuschauer kamen nicht nur in den Genuss eines s├╝├čen Tops, sondern auch eines Bottoms mit einem riesen langen Rohr. Bottoms m├╝ssen keinen langen Schwanz haben – aber wenn sie einen haben (so wie Bjorn), dann soll es mir durchaus recht sein ­čśÇ

Was mir beim Durchschauen von Connor’s ingesamt 14 Szenen aufgefallen ist ist, dass kein einziger Dreier oder Gruppenfick dabei ist. Ist nicht schlimm, vielleicht ist es einfach nicht Connors Ding, seinen Freund mit einer weiteren Person zu teilen. Vielleicht will er sich seinem Liebhaber auch ganz mit Haut und Haaren hingeben und hat sich deshalb mehr auf Duos spezialisiert. Obwohl… irgendwie schade ist es doch, denn ich h├Ątte den s├╝├čen Connor doch gerne mal gesehen, wie er von einer ganzen Reihe von Hengsten rangenommen und vollgespritzt wird!

Connor war daf├╝r aber einer der Auserw├Ąhlten, die sexy David Hollister vernaschen durften. Da beneiden ihn sicher viele drum und wenn Connor mal in 60 Jahren im Altenheim sitzt und an seine Jugend zur├╝ckdenkt, da wird er sich bestimmt immer noch an David’s Schwanz erinnern, wie er in ihm herumgew├╝tet hat ­čśÇ

Auch der Fetisch- / SM angehauchte Streifen mit Charlie Keller in “Police Action”┬á geh├Ârt ohne Zweifel zu seinen ganz gro├čen Erfolgen – und wer Connor noch nicht in Action gesehen hat, dem kann ich nur raten, dies aus eigenem Interesse schnellstens nachzuholen! Auf Staxus.com findet ihr wie gesagt einige sehr sch├Âne Filme mit ihm, die alle sehens- und abspritzenswert sind. Klickt euch einfach mal durch ­čÖé

Und schreibt danach, welche eure Lieblingsszene mit Connor ist. Meine ist die mit David Hollister und dann kommt die mit Charlie Keller. ­čÖé