Model im Blickpunkt: Benjamin Dunn

Nach der neuesten (und verdammt heißen) schwulen Doppel-Penetrations-Szene musste ich mich einfach hinsetzen und einen Eintrag in unserem Blog über diesen hübschen und sportlichen Stecher namens Benjamin Dunn verfassen – ich wette, dass damit schon einige von euch gerechnet haben 😉

Benjamin Dunn muss einer der am besten bewerteten Darsteller der Staxus-Seite sein – und das aus gutem Grund, denn der schlanke Schönling hat sich von einem extrem schlanken Twink in einen trainierten und äußerst attraktiven Mann verwandelt, dessen großer unbeschnittener Schwanz und seine tief hängenden Eier jeden anderen Mann vor Freude aufstöhnen lassen müssen, sobald man sie auf dem Bildschirm sieht.

Ein paar Infos zu ihm findet ihr auch auf seiner Profil-Seite, wie zum Beispiel, dass er aus Tschechien kommt, regelrecht süchtig nach ausgiebigen Wichs-Spielchen war und es liebte, sein eigenes Sperma dabei zu schlucken. Aber wer wäre ich, wenn ich nicht noch ein paar zusätzliche Infos für euch rausgefunden hätte?!

Seine Sucht nach Wichs-Spielchen beinhaltete nicht nur das gemeinsame Wichsen mit Freunden, sondern auch mit völlig Fremden, die ihm zeigten, wie schön es sein kann, einen geblasen zu bekommen – und dabei hat er dann seine weiße Soße (quasi als Dankeschön) an sie verfüttert.

Viele unserer Jungs hier haben keine Probleme damit, während des Drehs steif zu bleiben, aber Benjamin bleibt wirklich die ganze Zeit steinhart und tröpfelt seinen Vorsaft unter sich – und sogar während der Pausen schrubbt er an seiner Nudel herum, um den darauf folgenden Samenerguss noch intensiver zu gestalten.

Ihr werdet wohl nicht überrascht sein, wenn ich euch verrate, dass Benjamin es mag, gleichzeitig mit einem anderen Kerl in einem Jungen-Arsch zu stecken und zu fühlen, wie der Schwanz des anderen Kerls am eigenen Schwanz reibt; kein Wunder also, dass er in der neuesten Szene so abgegangen ist!

Checkt seine Videos bei Staxus, falls noch nicht geschehen, aber ich bin mir sehr sicher, dass euch Benjamin wohl kaum durch die Lappen gegangen ist!

[stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/11/All-about-gorgeous-uncut-bareback-top-Benjamin-Dunn-1.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/11/All-about-gorgeous-uncut-bareback-top-Benjamin-Dunn-2.jpg” alignment=”center” url=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/11/All-about-gorgeous-uncut-bareback-top-Benjamin-Dunn-2.jpg”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/11/All-about-gorgeous-uncut-bareback-top-Benjamin-Dunn-3.jpg” alignment=”center” url=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/11/All-about-gorgeous-uncut-bareback-top-Benjamin-Dunn-3.jpg”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/11/All-about-gorgeous-uncut-bareback-top-Benjamin-Dunn-4.jpg” alignment=”center” url=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/11/All-about-gorgeous-uncut-bareback-top-Benjamin-Dunn-4.jpg”]