Max Bishop – damals und heute

Den hätte ich NIE wiedererkannt!!!

Okay, zugegeben, den HABE ich nicht wiedererkannt!

Max Bishop, der heute früh an der Seite vom spanischen Neuling Mike Cole (der wirklich neu ist 😉 ) seinen Saft abgelassen hat, war schon einmal bei Staxus zu sehen gewesen! Genauer gesagt am 25. August 2013 – und damals hat er sich von niemand geringerem als Blake Hanson bumsen lassen!

Besonders beschämend für mich ist, dass ich diese Szene von damals sogar so gerne gesehen habe, dass ich sie mir direkt auf den Desktop gelegt habe, damit ich schnell drauf zugreifen kann, ohne mich lange durch meine Windows-Ordner kämpfen zu müssen… Damals hatte ich allerdings wohl nur Augen für Blake, denn Max ist mir irgendwie nicht im Gedächtnis hängen geblieben.

Deshalb habe ich ihn bei meiner gestrigen Vorschau auch gar nicht wiedererkannt, habe gedacht: Huch, ein Neuer – und „Batsch!“ – Heute früh schaue ich mir den Porno nochmal auf Staxus.com an und es trifft mich der sprichwörtliche Blitzschlag aus heiterem Himmel. Ich dachte mir: Den kennst du DOCH!! Suchfunktion gestartet, Namen eingegeben – und tatsächlich: Er ist es! Max Bishop habe ich wirklich schon einmal in Action gesehen!! Damals als Bottom, heute als Top – man sieht also, der Junge hat sich in drei Jahren weiterentwickelt 🙂

Habt oder hättet ihr ihn wiedererkannt? Ehrlich, Jungs – habt ihr?

Ihr erinnert euch vielleicht noch an meinen „damals-heute“-Vergleich mit Benjamin Dunn; da führte ich Benni als Paradebeispiel für jemanden an, der sich im Lauf der Jahre gar nicht verändert hat. Max hingegen hat sich, finde ich, schon deutlich verändert – aber bildet euch wie immer eure eigene Meinung mit Hilfe von ein paar Bildern, die ich euch nun anhänge:

Max Bishop damals 1 Max Bishop damals 2 Max Bishop damals 3 Max Bishop heute 1 Max Bishop heute 2

Wenn ich mir das erste und das letzte Bild anschaue und ich nicht wüsste, dass es ein und die selbe Person ist – ich hätte das nicht vermutet! Ihr?

PS: Wenn Bennis Nicht-Veränderung wirklich an viel Sex und viel frischem Sperma liegt… was hat dann Max die drei Jahre so erlebt – oder eben nicht erlebt? 😉