Mach mir den Tiger

Besonders lustig ist dieser Spruch ja, wenn ihn einer sagt, der das Wort als “Tieeescher” ausspricht 🙂

Aber bitte, wie, was? Tiger? In einem Pornoblog? Werden jetzt die Darsteller den Tigern zum Fraß vorgeworfen nach dem Motto: Wer die Sahne am Ende nicht wegschlabbert, muss gezüchtigt werden?

Oder ist der Handlungsort eines der nächsten Staxus-Pornos vielleicht ein altes römisches Kolosseum, in dem die Jungs in Tuniken Orgien feiern, während spärlich bekleidete Gladiatoren mit den Tigern um ihr Leben kämpfen und am Ende vom Kaiser persönlich gevögelt werden?

Hey, das wäre doch mal eine gute Geschichte, oder?

Oder müssen die Jungs bei Army Dropouts jetzt mit Tigern kämpfen?

Nein – ich erzähle euch heute etwas von Tigern, weil mir ein Detail ihres Paarungsverhaltens sehr … sympathisch ist *dreckiges Schmunzeln*

In einer Natur-Doku wurde berichtet, dass sich Tiger bis zu – und jetzt bitte aufgepasst meine Herren – 50 Mal am Tag paaren!!

50 mal!!

Unsereins ist ja schon froh, wenn er es 5 mal am Tag hinbekommt – haha! Aber 50x ist doch eine extrem hohe Zahl! Da geht dann wohl Quantität über Qualität, auch wenn der männliche Tiger immer von hinten aufsteigt – wieder etwas, was mir sehr sympathisch ist 🙂

Wer jetzt neidisch auf diese hohe Zahl an Geschlechtsakten ist, den darf ich beruhigen: Erstens kann ER das auch nicht jeden Tag machen – zweitens geht´s da nur um Sekunden – und drittens haben Tiger keinen Gefallen an Pornos – und spätestens jetzt schleicht sich ein selbstgefälliges Grinsen zurück auf unser aller Gesicht, denn schöne Pornos sind schon was wert! Und wenn man dann noch den richtigen Partner dazu hat, dann reicht doch sicherlich auch ein Bruchteil der Zahl 50, um so richtig schön befriedigt, erschöpft und bis auf den letzten Tropfen leergesaugt in die Kissen zu fallen! Qualität ist dann doch wichtiger als Quantität.

Und: Bei der nächsten Gartenparty (vielleicht schon heute abend) könnt ihr jetzt immerhin mit dem Wissen glänzen, dass IHR wohl als einziger auf der Party wisst, woher der Spruch “mach mir den Tiger” kommt!