Links? Rechts? Oder doch gerade aus?

Nein, keine Bange, hier geht es nicht um eine politische Grundsatzdiskussion.

Es geht um viel Wichtigeres: Wo trägt Mann seinen Schwanz?

Klaro, das Problem stellt sich erst ab einer gewissen Länge und es soll ja so glückliche Menschen geben, die auch schon im schlaffen Zustand ein Mörderding in der Hose haben.

Und da stellt sich natürlich die Frage: Leg ich ihn links in die Buxe (wie der geile Jamie Jackson hier auf diesem Bild)…

oder leg ich ihn rechts in die Buxe – oder mache ich es so wie Joel Tamir und lass ihn einfach gerade aus stehen?

Klaro, ist alles Geschmacksache, aber es würde mich schon interessieren, wie ihr es macht – und vielleicht auch warum! Gewohnheit, vielleicht hat man es einfach schon immer gemacht? Soll es Glück bringen? (Wir Männer reiben ja auch daran und sind dann glücklich 😉 ).

Schreibt ruhig einen Kommentar, wie ihr euer bestes Stück tragt – und erfreut euch ansonsten an den schönen Bildern schöner Jungs 🙂