Kris Blent ist der beste internationale Pornodarsteller – jetzt auch offiziell!

Herzlichen Glückwunsch, Kris Blent!

Nein, er hat nicht Geburtstag (der ist am 08. Dezember) – aber der blonde Sexgott aus den Niederlanden darf sich seit ein paar Stunden tatsächlich „bester internationaler Pornostar“ nennen 🙂 Das ist mal ein Titel, oder? 🙂

Allein an der Vielzahl hochkarätiger – und langpimmeliger – Bewerber für diesen Titel kann man erahnen, dass dieser Titel mächtig was hermacht und im Pornobusiness ECHT was heißt! Ich meine – besser geht nicht, oder? Gibt es eine bessere Auszeichnung als „bester Pornostar“ zu sein? „Bester“ ist ja schon die maximale Steigerung – da kann Kris echt stolz auf sich sein!

Ich freue mich riesig für Kris, denn ihr wisst ja, wie sehr er sich in allen seinen Szenen ins Zeug legt, wie geil er abgeht, wie gut er aussieht, wie umwerfend sexy er ist, wie viel Leidenschaft er mitbringt, wie er seine Fans erobert… Ach, ich könnte diese Liste ewig fortführen. Mit anderen Worten: Er hat es sich redlich verdient!

Kris Blent WINNER 2

In Heaven – ja, wenn man den Ort ins Deutsche übersetzt, dann heißt das im Himmel haha – einem Ort genau zwischen Cambridge und Brighton in England – genauer gesagt einem der bekanntesten schwulen Nachtclubs Englands – wurde Kris Blent dank vieler vieler Stimmen seiner Fans in der Nacht des Mittwoch zum besten internationalen Pornostar gekürt. Dabei stand er auf einer Bühne, im Hintergrund auf blau sein Konterfei – und was macht Kris? Der Kris, der auch schon im fahrenden Auto blank gezogen hat – der Kris, der auf Prags Straßen einfach mal die Hose runterlässt, um sein knackiges Ärschlein freizulegen?

Er lässt die Moderatorin Wodka von seinem Lümmel lecken 🙂 Er wird halt nie erwachsen – aber ich schätze, auch dies macht ihn so unheimlich sympathisch.

Timmy Treasure, den ihr auch aus diversen Produktionen und aus einigen Staxus-Filmen kennen dürftet, war bei dieser Veranstaltung live dabei und sobald er wieder wach und ansprechbar ist, schaue ich, ob ich weitere heiße Neuigkeiten aus dieser Nacht aus ihm herausbekommen kann 🙂

Kris, Timmy and other guys from Prowler Porn Award

Falls ja – hier erfahrt ihr es wie immer zuerst – und bis dahin könntet ihr ja auch kurz auf Tumblr stöbern und auf den Bildern gucken, welchen Pornodarsteller ihr sonst noch so alles aus dem einen oder anderen Video (wieder-)erkennt 🙂

Hier der Link zu dem Award an sich – und hier der Link zu Kris Blent´s Twitter-Seite.

PS: Dass morgen sein Interview online geht, ist wirklich Zufall – aber ein glücklicher, wie ich finde 🙂