Kommentare zu Kommentaren: Der vielleicht beste Film des Jahres?

Wenn es nach dem Mitglied Theo geht, dann wird er jetzt wahrscheinlich heftig nicken, denn er schrieb kürzlich diesen Kommentar:

Für mich ist das nicht nur die beste Staxus Szene des Jahres, sondern überhaupt. Ich liebe jeden einzelnen Moment davon.”

Und da geben wir ihm doch recht, oder Jungs?

Die Szene um den flotten Dreier zwischen Porn Award Gewinner Kris Blent und seinen zwei tschechischen Sahneschnitten Ray Mannix und Lukas Drake gehört ohne Zweifel zu dem Schönsten, was wir bislang gesehen hatten. Schöner, geiler schwuler Sex im besten Sinne mit drei schwulen Prachtburschen, von denen einer schöner ist als der andere.

Aber schauen wir doch mal, was die anderen Mitglieder so zu sagen hatten:

Chris, ebenfalls ein treues Mitglied und begeisterter Staxus-Fan, schrieb: “Wow, was für ein absolut geiles Video. Ich mochte die Einleitung besonders, wo Ryan (er meint wohl Ray 😉 ) und Kris Sport machen und dabei auf Lucas Drake treffen. Er schaut jünger und süßer aus als in seinem letzten Clip. Geile Action und wunderschöne Orgasmen. Ich sage nur: PERFEKTION.”

Ja, das stimmt wirklich: Irgendwie wirkte Lucas tatsächlich jünger als in seiner letzten Szene. Ich würde sogar sagen, etwas zierlicher, noch schlanker (und er ist ja sowieso schon super schlank) und wenn das überhaupt geht, noch besser aus 🙂 Er ist einfach ein Ölgemälde, perfekt, einwandfrei, makellos und soooo süß!

Dong hat geschrieben: “Schöne Jungs und tolle Bilder. Bitte lasst die Schuhe und Socken das nächste Mal weg, wenn ihr Fotos macht.

Dong, nimm es bitte nicht persönlich, aber das kann ich nicht unterschreiben. Ray, Kris und Lucas können tragen, was sie wollen – und sehen immer gut aus. Sogar in einem versifften Unterhemd oder fleckigen Jeans wären sie ein Hingucker. Und dass Jogger Sportschuhe und Socken anhaben, finde ich jetzt nicht so ungewöhnlich.

forest-running-04 forest-running-07 forest-running-11

Wahrscheinlich sehen wir Deutsche – oder vielleicht nur ich? – das auch ganz anders als Briten oder Amerikaner, denn bei uns spielten Sneakers, Turnschuhe und Sportschuhe schon immer eine besondere Rolle… Oder sagt mir nicht, ihr hättet noch nie einen Porno angeschaut, bei dem nicht auf Sneakers gewichst worden wäre – und sagt mir nicht, das wäre nicht saugeil gewesen!

Zu guter Letzt – last but not least – möchte ich noch Dieter zitieren: “...und man merkte, dass sie Spaß am schwulen Sex hatten. Mich störten die “Klamotten” überhaupt net, eher das Gegenteil, die haben sich an die tollen Körper wie ne 2.Haut angeschmiegt. Den einzigen Kritikpunkt den ich hatte ,mir war ein Hauch zuviel Oralsex dabei (Wobei das eher im Auge des Betrachters liegt), sowie der Schluss vom Schluss hätte ruhig a bisserl länger dauern können.”

Ja, die hatten definitiv ihren Spaß – und ich glaube sogar, dass die drei einer weiteren gemeinsamen Szene nicht abgeneigt wären. Vielleicht gibt es ja irgendwann eine Fortsetzung und die Jungs tauschen dann die Rollen? Vielleicht dann mit mehr Analsex? Da würde, glaube ich, keiner der drei Einspruch erheben. 🙂

Ganz im Gegenteil, bei denen würde jeder “ich, ich” schreien wenn gefragt würde, wer den Bottom machen will! haha

Herzlichen Dank für alle eure Rückmeldungen und Kommentare – und freut euch schon auf Donnerstag, denn da kommt Lucas Drake gleich nochmal… mit einem meiner Lieblinge!!! 🙂