Kleiner großer Johnathan Strake

Ihr kennt den viel bemühten Spruch: “Es kommt nicht auf die Größe an.”

Der stimmt zwar, hört sich aber immer wie eine Entschuldigung an. Eine Entschuldigung, die keine Entschuldigung zu sein braucht – denn weder für Körpergröße noch eine andere für schwule Kerle wichtige Größe kann Mann was. Also braucht man sich auch nicht entschuldigen, sondern kann aufrechten Hauptes durch das Leben schreiten.

Bei Johnathan Strake stimmt der Spruch allemal, denn Johnathan ist trotz seiner geringen Körpergröße ein ganz Großer!

Warum? Nun, er ist ein echt versauter Lausbub und hat es faustdick hinter den Ohren – und liebt es faustdick in seinem Arsch. So klein wie er ist, so groß ist sein Hunger nach einem blanken, am besten leicht mit Vorsaft vorgeschmiertem Schwanz, den er sich in sein Hinterteil schieben kann.

Die ausführliche Szenenvorschau zum Porno mit Johnathan könnt ihr heute nachmittag hier im Blog lesen – aber schon jetzt möchte ich euch ein Bild aus den ersten Sekunden des Pornos zeigen … und dann wisst ihr auch, weshalb ich Johnathans Körpergröße thematisiere 🙂

Im Vergleich zu Lucas und Jaro ist er einfach viel kleiner – aber das kennt ihr aus anderen Lebensbereichen auch: Wenn ihr ein 17 cm Teil steif in den Händen habt und denkt: “Na, der kann sich doch wirklich sehen lassen” – und dann hält einer mit 20 cm sein Ding daneben… und schon fühlt Mann sich klein.

Deshalb ziehe ich einmal mehr meinen Hut vor Johnathan, dem kleinen großen Jungen mit dem spitzbübischen Gesicht!

Größe ist nicht alles. Wirklich nicht.

Dass Johnathan wie ein Großer einstecken kann, dass seht ihr übrigens hier 🙂 🙂 Mehr davon später – und morgen auf Staxus.com!