Interview mit dem derzeit wohl besten Bläser der Welt: Angel „die Zunge“ Lopez – Teil 2

Angel hat von einem Mitglied bei Staxus (namentlich “Theo” am 22.09. auf Staxus.com) ja nicht umsonst den Beinamen “die Zunge” erhalten, denn jeder, der Angel in einem Video genossen hat und ihn einen Schwanz hat blasen sehen, der wird bestätigen können, dass Angel ein hervorragender Bläser ist! Er hat die Lippen dazu und auch die Zunge, die sich wie ein eigenständiges Körperteil sanft und fordernd zugleich um eines Mannes bestes Stück kümmern kann.

Heute im 2. Teil des Interviews erfahrt ihr, wo Angel gelernt hat, so hervorragend zu blasen – und am Ende erwartet euch ein privates Foto von Angel vom Tage des Interviews, das er nur für euch von sich geschossen hat. Und wer sich da nicht in ihn verliebt… dem ist einfach nicht zu helfen 😉

F: Ich danke Gott für diesen Freund bei Staxus! Und ich denke, viiiiele viele andere Kerle da draußen sind ebenso glücklich wie ich, dass du zu Staxus gekommen bist!

“Christian K”, ein weiteres deutsches Mitglied, würde gerne wissen, ob du gerade einen festen Freund hast?

A: Nein, ich habe im Moment keinen Boyfriend.

F: “Christian K” fragt ganz vorsichtig, ob du uns vielleicht – nur wenn du magst – etwas über deine erste sexuelle Erfahrung erzählen könntest, über deinen ersten Freund, was für ein Typ das war, was für einen Charakter er hatte…

A: Meine erste sexuelle Erfahrung hatte ich mit einem Mann, der war 12 Jahre älter als ich. Er hatte einen echt fetten Schwanz, den ich damals nicht packen konnte. Aber ich habe ihn ganz arg geliebt und habe viel Liebe von ihm erfahren. Es war manchmal Schmerz und Vergnügen gleichzeitig mit ihm, aber ich habe es und ihn sehr gemocht.

Meinen ersten und einzigen richtigen Boyfriend hatte ich als Teenager. Er war die wichtigste Person in meinem Leben. Ich habe mich damals zuerst in seinen Charakter verliebt, er war ein wirklich lieber Kerl.

F: Hast du noch Kontakt zu ihm?

A: Nein, weil er jetzt eine Frau und auch ein Baby hat.

F: Schade… aber so spielt das wahre Leben manchmal.

A: Yeah, haha. Es ist, wie es ist.

Angel Lopez 6

F: Wo wir jetzt über deine erste Liebe und deinen Boyfriend gesprochen haben, darf ich dich da fragen: Wo hast du gelernt, wie ein junger Gott zu blasen??

A: Ich habe fast mein ganzes Leben mit einem Freund von meiner Schule “geübt”, der älter war als ich. Er war der erfahrenere und hat mir deshalb viele Dinge gezeigt und beigebracht. Und dann habe ich, wie man wohl sehen kann, meine eigenen persönlichen Techniken einfließen lassen und das Ergebnis ist das, was ihr jetzt in meinen Videos sehen könnt.

F: Und das ist ohne Zweifel echt beeindruckend! Nicht ohne Grund hat dich ein Mitglied einmal “Angel die Zunge” genannt! 🙂 Was sind denn deine privaten Fetische und auf welchen Typ Mann stehst du?

A: Ich mag Männer mit Körperbehaarung, die älter sind als ich, netter Arsch, nette Beine, die eifersüchtig sind, liebevoll, anhänglich. Ein Rugby-Spieler wäre das Idealbild eines perfekten Mannes für mich, aber nur, wenn der die Eigenschaften hat, die ich gerade genannt habe.

F: Was wäre deine ultimative Sex-Fantasie?

A: Sex mit einem Fußballer zu haben, direkt nach dem Spiel.

F: “Biggerthebetter” würde gerne wissen, ob du schon mal bei einer Orgie mitgemacht hast oder einem Gangbang – und lass mich hinzufügen, dass viele Mitglieder dich gerne in so etwas sehen würden. Könntest du dir das vorstellen?

A: Ja, ja, das würde ich gerne machen. Aber ich würde mir gerne die Jungs vorher aussuchen!

F: haha, wen würdest du dir denn dann aussuchen?

A: (schaut auf der Staxus-Seite nach den Profilbildern der Jungs und sagt:) Julian Fox, Ray Mannix, Jaro Stone, Jeffrey Lloyd und Tom Crua.

F: Guter Geschmack! Jetzt können die Mitglieder auch sehen, auf welchen Typ du so stehst.

“Birdy65” sagt: “Da die Gesellschaft immer noch intolerant ist, bist du schon mal beleidigt oder verletzt worden, weil du schwul bist? In der Schule oder anderswo?

A: Nein, mir gegenüber hat man es nie an Respekt mangeln lassen, weil ich selbst eine respektvolle Person bin und deshalb respektieren die Leute mich auch.

Angel Lopez 7

F: “Dieter” und “Phantom1830” wollen wissen: Du hattest schon einige der längsten und berühmtesten Schwänze in deinem Loch (Ray Mannix, Mike Branco). Wie bereitest du dich auf solche Pornoszenen vor? (Brauchtest du einen Dildo oder hattest du das nicht nötig oder…?)

A: Ganz klar musste auch ich mich untenrum dehnen, bevor ich diese wundervollen und riesigen Schwänze in mich lassen konnte – oder auch wenn ich mir einen Dildo reinschieben möchte. Manchmal helfen mir die Jungs direkt vor Ort am Set. Im Falle von Ray Mannix: Da hat er mir selbst geholfen, mich zu dehnen.

F: Oh das ist interessant! Wie hat Ray dir geholfen? Mit einem Dildo oder war er sehr vorsichtig beim Einführen oder…?

A: Ja, ja genau – bevor wir mit dem Drehen begonnen haben, habe ich gesagt, ich möchte es ohne Hilfe probieren. Aber dann war Ray doch zu mächtig und er musste mir helfen. Aber wir haben kein Toy gebraucht, nur seinen Schwanz. Er war sehr zärtlich und so konnte ich mich langsam entspannen und weiten.

F: Eine letzte Frage zum Schluss: Was würdest du deinen Fans gerne mitteilen?

A: Als erstes möchte ich meinen Fans danken, dass sie auf meine Videos aufmerksam werden und für die vielen Likes, die sie mir geben. Ich möchte ihnen sagen, dass, wenn sie gerne etwas sehen möchten oder etwas über mich wissen möchten: Scheut euch nicht und sprecht mit mir – ich reagiere meist immer auf Twitter oder im Chat und ich bin momentan sehr motiviert und alles, was ich tue, ist mein Dankeschön dafür, dass sie mich so toll unterstützen und weil sie immer auf meine Tweets achten.

Und hier kommt das angekündigte Foto, das Angel am Tage des Interviews zeigt, so, wie er als “Privatmensch” aussieht – und ich sag’s nochmal: Ist er nicht zum Verlieben schön??

Fall in love with Angel Lopez