Hinter den Kulissen von “Raw Skaters”: Unter einer Decke mit Charlie Keller!

Dass sich mit Charlie gut ficken lässt, das haben wir ja schon in vielen seiner Videos sehen können (meine Nudel glüht immer noch, wenn ich nur an Charlie denke :D).

Dass es sich mit Charlie auch gut kuscheln lässt, das zeigen euch unter anderem die beiden Backstage-Bilder, die während einer Drehpause zu “Raw Skaters” gemacht worden sind:

Genauer gesagt zu der dritten Szene des Films – und ich darf an dieser Stelle schon verraten, dass einer der Protagonisten des Pornos auf den Backstage-Bildern fehlt! Es waren nämlich nicht nur Charlie Keller und Ezra Gibson zugange, sondern auch Boris Lang. Wo der nur steckt?

Vielleicht musste er mal kurz aufs Klo, vielleicht hat seine Mama angerufen und gefragt, wo er denn steckt…? Man weiß es nicht – aber man kann sich so einiges denken 😉

Jedenfalls kuscheln sich Ezra (links auf dem Bild) und Charlie (rechts auf dem Bild) während der Pause unter eine kuschelige Decke – und ich gehe jede Wette ein, dass die Finger der Jungs unter der Decke nicht brav beim eigenen Körper geblieben sind!! haha

Ich bin ein großer Fan von Ezra (den ich am Anfang gar nicht so umwerfend toll fand, dessen Qualitäten ich aber mittlerweile sehr zu schätzen gelernt habe) und ich bin ein noch größerer Fan von Charlie. Wenn ihr euch anschauen wollt, was die beiden Schnuckelchen getrieben haben, sobald die Kuscheldecke weg und Boris wieder da war… dann empfehle ich euch meine Szenenkritik am nächsten Freitag und dann am Sonntag das Video in voller Länge auf Staxus.com! 🙂

PS: Ihr könnt ja mal raten, wer das blaue und wer das schwarze Höschen anhatte! 😀