Hinter den Kulissen von “Hung Jury”, Szene 3 und Marks Schuhfetisch

Irgendwie hätte ich ja mal wieder Bock auf so ein Fehlersuchbild, wie wir es schon mal in der Vergangenheit hier im Blog hatten. Mal schauen, vielleicht mach ich sowas mal wieder.

Heute schauen wir uns zusammen aber zwei unveränderte Backstage-Bilder an, die beim Drehen von “Hung Jury” entstanden sind. Die Bilder zeigen den braun gebrannten Mark Fontana und den neuen Boy Alex Aurora beim Einführen von Marks Ständer in Alex’s süßen Boyarsch.

Was aber sieht man noch, was man vielleicht so auf die schnelle nicht gesehen hätte?

Da wäre zum einen rechts der Herr in der schwarzen Hose und dem hellen Shirt. Das ist der Regisseur John Smith, der noch kurz wartet, bis Mark wieder in Alex steckt und es weiter gehen kann. Sein zweiter Kameramann hat ihn von hinten aufgenommen. Wer John mal von vorne sehen will, der kann sich durch die alten Klassiker klicken… in einem davon hat mal als Lehrer vor der Klasse gestanden, aber wie so junge Kerle halt sind hat ihm keiner zugehört, weil sie alle nur an die Lümmel in der eigenen Hose oder des Nachbarn dachten 😉

Was sieht man noch? Man sieht zum Beispiel Marks Nike-Schuhe. Soweit nicht ungewöhnlich, aber wenn man weiß, dass Mark einen kleinen Schuhtick hat, dann sehe zumindest ich die Schuhe in einem anderen Licht. Mike hat einen ganzen Schrank voller Schuhe daheim und könnte es in dieser Hinsicht leicht mit den Frauen dieser Welt aufnehmen 😉

Vielleicht ist Mark ja auch so einer, der gerne in oder auf seine Schuhe wichst. Jetzt schaut nicht so schockiert 😉 Gebt es zu: Ein heißer Twink, der sich daheim auf seine Schuhe / Sneaker erleichtert, das hat doch was, oder? Mal gucken, vielleicht können wir so ein Bild mal auftreiben 😉

Wer mehr von Mark oder “Hung Jury” sehen will, wird auf Staxus.com fündig – und glücklich 😀