Exklusive Video Vorschau auf die nächste Szene 3/5

[stag_intro]Was machen, wenn der Pizzalieferer besser schmeckt als die Pizza?[/stag_intro]

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/raw/cocky-client.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/05/cocky-client-22.jpg”]

Praktische Lebenshilfe bekommt man eben nicht nur durch Bildungsfernsehen, sondern auch in Pornos. Ja, richtig gehört!

Ihr habt folgendes Problem: Ihr bestellt euch eine schöne, heiße Pizza mit knusprigem Boden und leckerem Belag. Als es dann aber bei euch daheim an der Haustüre klingelt, entspricht die bestellte Pizza nicht so ganz euren normalen Ansprüchen. Und ein Porno-Star wie Johny Kingdom hat sicher besonders hohe Ansprüche! Ein Glück, dass niemand anderes als Noah Matous der Pizzajunge ist.

Und wie besänftigt man nun einen grandigen, enttäuschten Kunden? Man sinkt vor ihm auf die Knie und steckt sich dessen adrigen, pulsierenden Schwanz bis zum Anschlag ins Maul! Das ist praktische Lebenshilfe!

Wer Noah mittlerweile kennt, der weiß, dass ihm sowas richtig Spaß macht, auch wenn er dazu “gezwungen” wird. Schließlich soll sein Chef ja nichts davon erfahren.

Das Besondere an dieser Szene: Der Sex ist wirklich ziemlich heftig. Johny zeigt keinerlei Rücksicht oder Mitleid oder Erbarmen, weder mit Noah´s Mund noch mit seinem Arsch. Zum Glück ist Noah ja schon einiges gewöhnt. Auch wenn er in nächster Zeit seine Beine nicht mehr so schnell spreizen wird – schließlich bezahlt Johny seine Pizza mit einem fetten Schuss Sperma mitten in Noah´s Darm! Hmmmmhh… Wenn das nicht schmeckt, weiß ich auch nicht!

cocky-client-13 cocky-client-14 cocky-client-18 cocky-client-22