Exklusive Video Vorschau auf die nächste Szene 17/1

Stellt euch folgende Szenerie vor:

Ihr durchstreift als Tourist das Grün eines Waldes, haltet nach giftigen Insekten, die euch stechen könnten, genauso Ausschau wie nach schönen, farbenprächtigen Schmetterlingen Ausschau… Über euch ein strahlend blauer Himmel, es ist so warm, dass ihr nur ein weißes Shirt tragen müsst…

Und dann stoßt ihr auf einmal auf ein schwarzes Monster im Dickicht! Na ja, “Monster” trifft es nicht ganz, wenngleich “monströs” schon passt – nämlich als Beschreibung für Hector Agusti´s fettes Rohr! Der hat sich nämlich einen Tag freigenommen und gönnt sich ein Sonnenbad, splitternackt, so wie Gott ihn schuf!

Was würdet ihr machen? Die Beine in die Hand nehmen und weglaufen? Oder Hector´s Schwanz in die Hand nehmen und loswichsen?

Wer sich für Option 2 entscheiden würde, darf sich ab sofort hier im deutschen Staxus-Blog ein kleines Vorschau-Video zum dunkelhäutigen Prachtkerl Hector und dem nichtsahnenden Xavier Sibley anschauen – und am Sonntag gerne das Video in voller Länge auf Staxus.

Was ihr auf alle Fälle schon an den wenigen Einstellungen des Vorschau-Videos erkennen könnt ist, wie LANG Hector´s Penis ist und wie schamlos er mit dem armen Touristen umgeht… Dessen Arsch-Loch tut mir jetzt schon leid (oder auch nicht 😉 ).

Auch wer der Faszination schwarzer Hengste nicht sofort erliegt, der dürfte Hector mögen, denn er ist durchaus attraktiv und SEHR gut bestückt… Hatte ich das eigentlich schon mal irgendwo erwähnt? lol

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/outdoors/king-sized-dick.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/01/Hector-Agusti-Xavier-Sibley.jpg”]

Hector Agusti & Xavier Sibley