Exklusive Video Vorschau auf die nächste Szene 16/8 und ein paar tief hängende Eier

Tief hängende Eier

Womit kann ein Mann punkten, der nicht unbedingt mit einem großen Teil ausgestattet ist?

1. Mit einem knackigen Arsch? (Das hilft aber nur bedingt weiter, denn wenn der Betreffende ein reiner Top ist, kann er seinen Knackarsch ja gar nicht so richtig in Szene setzen…)

2. Mit einem hübschen Gesicht? (Joaa…. das hilft immer, aber wenn er den Bottom macht und so vor dir auf dem Bauch liegt, den Arsch in die Luft gestreckt, dann haste von seinem Gesicht auch nicht viel…)

3. Mit tief hängenden Eiern? (Jaaa, schon besser!)

Warum? Weil man davon in jeder Lebenslage profitiert: Fickt er dich damit ins Maul, klatschen seine Eier dir gegen das Kinn… Fickt er dich in den Arsch, spürst du bei jedem Stoß seine Kronjuwelen gegen deine Arschbacken knallen. Fickst du ihn in den Arsch, kannste sogar an seinen Eiern ziehen und an ihnen herumspielen, während er vor dir liegt – oder steht – oder 😉

Jaro & Will 1 Jaro & Will 2

Und was hat dieser kleiner Ausflug in die männliche Anatomie nun mit Staxus zu tun? Naja, vielleicht haben wir gerade einen der Gründe aufgedeckt, warum Jaro Stone, Staxus-Liebling und Superstar der Porno-Szene, so dermaßen beliebt ist. Wie ihr auf dem Bild oben sehen (und in dem kostenlosen Vorschau Video) sehen könnt, ist er nicht nur gut bestückt, sondern hat zwischen seinen Oberschenkeln auch noch ein paar Eier baumeln, die echt tief hängen. Für viele ist das extrem scharf, andere achten dagegen gar nicht darauf. Trotzdem solltet ihr euch den Anblick von Jaro´s Eiern nicht entgehen lassen, wie er so dasitzt, sich den Ständer lecken lässt und seine Eier dabei schon das Gras bzw. die Decke berühren…

Wenn Jaro dann aber kommt, zieht´s auch ihm die Eierlein nach oben – und spätestens dann werdet ihr euch alle die Finger nach ihm lecken 😉

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/uniforms/outdoor-fuck.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/08/Jaro-Will-1.jpg”]