Damals, als… Lucas Drake und Julian Fox die Soutane abgelegt haben!

Kneel and Pray“, also “Knie nieder und bete”, widmet sich einem eher umstrittenen Thema, nämlich dem schwuler Priester bzw. Priesteranwärter. Ich möchte an dieser Stelle keine Grundsatzdiskussion eröffnen, sondern euch lieber die Szene mit Superstar Lucas Drake in Erinnerung rufen, die am 24. November 2016 auf Staxus.com online gegangen ist.

Wer sich an der Thematik des Filmes stört, der denkt sich die schwarzen Gewänder einfach weg – und auf das, was dann übrig bleibt, können wir uns alle doch einigen, oder? 😀

Übrig bleiben nämlich die splitternackten Leiber von Lucas und seinem Partner Julian Fox. Beide sind rein optisch der absolute Hammer und dass ich mein letztes Höschen dafür geben würde, entweder in Lucas zu stecken oder von Julians Pferdeschwanz rangenommen zu werden, das habe ich glaube ich schon einmal erwähnt 😀

Weil Lucas ja heute im Mittelpunkt stehen soll,… schaut doch mal, wie Lucas Julian’s Eier auf diesem Bild hält 😉 Also Lucas, du kleine Sau 😉 Einen Schwanz im Arsch und dann noch die Hände voller Eier 😀 Ein Grund mehr, warum ich Lucas so mag 😀

Ja, Lucas hatte mit Julian eine gute Zeit am Set. Beide genossen ihren kondomfreien Fick und Julian war sich bestimmt bewusst, welche Ehre ihm zuteil wurde, so ein Prachtstück wie Lucas mit seinem Freudenspender zu bespaßen.

Gönnt euch auch einen Spaß, klickt euch durch Lucas’ Filme auf Staxus.com durch und hebt euch den einen oder anderen Film für traurige, kalte Novembertage auf. Lucas heizt besser als jeder Kachelofen! 😀