Backstage-Bilder zu “Bare Buff Builders”

Kommt mit, ich nehme euch mit hinter die Kulissen von STAXUS und gemeinsam schauen wir uns an, wer was wo wann macht, wenn die offizielle Kamera mal nicht läuft!

Die vierte finale Szene des Films “Bare Buff Builders” steht ja noch aus (und mit David Hollister wird sie bombastisch sein, das kann ich heute schon sagen!), aber schauen wir doch heute schon mal kurz rein:

Da sehen wir David rechts, wie er gerade in Chester Owen steckt und ihn auf einem Haufen Zement vögelt. Außerdem seht ihr den Kameraassistenten Mark, der uns Bloggern ab und zu intime Details vom Dreh ausplaudert und uns das eine oder andere pikante Detail ausplaudert 😀 So jemand ist Gold wert 😀

Im Bild weist er Chester gerade darauf hin, dass da, wo er seine Hand hatte, nicht der perfekte Ort ist, weil er damit den Blick auf sein bestes Stück verdeckt hat. Auf so Details achten die Boys beim Dreh nicht, haben sie doch anderes zu tun 😀

Beim nächsten Bild hat Mark einfach mal so auf den Auslöser gedrückt … oder er wollte für sich daheim einen Schnappschuss von Davids Schwanz haben, was ich auch nachvollziehen könnte 😀

Und zu guter Letzt noch ein Bild vom Drehtag, als Milan Sharp und Rudy Stone zugange waren:

Da seht ihr rechts den wartenden Regisseur John Smith sitzen, in der Mitte wieder Mark und links Milan, wie er darauf wartet, dass Rudy wieder einsatzbereit ist. Gerüchten zufolge soll Rudy ja ein kleines Malheur passiert sein, aber das erzähle ich euch ein anderes Mal 🙂

Die heißen drei Szenen des Films “Bare Buff Builders” könnt ihr euch gerne auf Staxus.com anschauen – und die dritte Szene für den 15. Oktober vormerken!