Video Vorschau 26/03: “Rich Bitch” Sz.2: Versaute Flip-Flop-Ficker genießen Pisse in der Dusche, Sex auf der Couch und Wichse im Wein!

Ui ui ui – da kommt was Feines auf uns zu!

Rich Bitch” heißt der Film und Angel Lopez & Chris Jansen sind die beiden Jungs, die es in der zweiten Szene krachen lassen. Aber wie!!!

Getreu dem Filmtitel “bitch” gehen die beiden reichen Schlampen ziemlich versaut ans Werk: Chris gönnt uns zunächst einen ausgiebigen Blick auf seinen schönen Körper beim Duschen. Angel stößt hinzu – und statt nun nach dem 0-8-15 Schema einfach miteinander zu vögeln, lässt Angel erstmal Druck ab. Er pinkelt Chris in der Dusche an und der sinkt vor ihm auf die Knie, um seinen gelben Saft auch voll ins Maul nehmen zu können.

Den Fans von Piss-Einlagen wird jetzt schon die Nudel stramm stehen, aber jetzt geht es erst los!

Beide Jungs verdrücken sich ins Wohnzimmer auf die Couch, machen sich eine Flasche Rotwein auf, schenken sich zwei Gläser ein (die werden später noch wichtig werden!) und machen sich dann erst genüsslich über einander her.

Angel da mit gespreizten Beinen mit dem Rücken an die Lehne gelehnt auf der Couch sitzen zu sehen… da kann ich mir sehr gut vorstellen, wie er bei sich daheim so dasitzt und seinen Freund / Partner die fette Wurst lecken lässt. Angels Schwanz kommt mir heute in diesem Film fast noch imposanter vor als früher – vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass es schon ein bisserl her ist, seitdem wir ihn zuletzt gesehen hatten.

Chris macht dieses dicke Teil auch ganz wuschig und so macht er für Angel die Beine breit – aber erst lässt sich Angel ficken!!! Endlich wieder ein Flip-Flop!!

Besonders erwähnenswert ist, dass sich Chris’ Arsch seinem Lover regelrecht öffnet. Als Chris auf dem Rücken liegt, Beine nach oben – da geht seine Rosette richtig auf, als wolle sie nonverbal sagen: “Komm rein, komm rein! Ich kann’s gar nicht erwarten, komm endlich wieder rein!”

Angel ist ein toller Bottom – aber hier als Top in der zweiten Filmhälfte ist er fast noch geiler. Sein Schwanz bleibt während der gesamten 27 Minuten steinhart und mega interessant, weil er einfach saugeil ist. Das ist eines der schönsten Exemplare männlicher Begattungsorgane, die es auf Video zu sehen gibt.

Naja, und wie ihr selbst wisst – der Rest von Angel ist auch nicht schlecht  😉

Chris kommt – wie sollte es bei einem Partner wie Angel auch anders sein – heftig auf seinen Bauch – aber wer jetzt denkt, Angel spritze auch “einfach” so ab, der liegt falsch! Denn jetzt kommen die Weingläser vom Anfang wieder ins Spiel…

Und was die beiden damit machen, dass schaut ihr euch am Sonntag auf Staxus.com an! Dies ist wieder ein Porno, den ich uneingeschränkt und mit pochendem Schwanz empfehlen kann!

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/dirtyfuckers/shower-time.mp4″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2017/03/Rich-Bitch-2-1.jpg” width=”1280″ height=”720″]