Beliebteste Posts
Folge uns auf Twitter
Melde Dich für diesen Blog per Email an

Du wirst vom deutschen Staxus Blog per Email über neue Beiträge informiert

Schließe dich 97 anderen Abonnenten an

Werde Staxus-Mitglied !
Advertisement

Neuer Porno: Glückspilz Lucas Drake hat gleich zwei Super-Schnuckel im Arsch stecken!

Neuer Porno: Glückspilz Lucas Drake hat gleich zwei Super-Schnuckel im Arsch stecken!

Auf Staxus.com ist heute mit Lucas Drake, Beno Eker und Joel Tamir die finale Szene aus dem tollen Twink Pornofilm „The Sphere“ erschienen und mich nicht nur eine schöne Sauerei anstellen lassen (sorry, wenn ich so offen bin), sondern hat mich auch an die Zeit zurückerinnert, als ich meinen ersten Freund hatte und ihm einen blasen wollte.

In seiner neuesten Szene hat Beno Eker, ein wirklich graziler, super süßer junger Schoßhund, das gleiche Problem wie ich damals: Hoch motiviert, aber trotzdem will’s nicht so recht klappen. Wie du weißt, geht es beim Blasen nicht einfach nur darum, den Ständer eines anderen Kerls ins Maul zu nehmen, oh nein! Es geht auch und vor allem darum, den Partner zu verwöhnen, ihn glücklich zu machen und die Zunge, die Lippen- und im besten Fall auch den Rachen – so geschickt einzusetzen, dass der andere vor Lust stöhnt.

Ich wollte, ich hätte damals so jemanden wie Joel Tamir an der Seite gehabt, der trotz seines jungen Alters schon an ziemlich vielen Schwänzen gelutscht hat. Er zeigt Beno gerne, wie Mann es richtig einem Mann macht und bringt Lucas damit voll auf Touren.

Und ich kann dir sagen, Lucas kriegt es im Verlauf des Pornos echt gut besorgt, denn er kriegt beide strammen Latten gleichzeitig in seinen kleinen Arsch, bevor ihm die Wichse aus dem Lümmel schießt.

Log dich bei Staxus ein, hol dir einen auf die drei Jungs runter – und schreibe einen Kommentar, wie dein erster Blowjob war. Peinlich? Oder einfach nur geil?