Beliebteste Posts
Folge uns auf Twitter
Melde Dich für diesen Blog per Email an

Du wirst vom deutschen Staxus Blog per Email über neue Beiträge informiert

Schließe dich 97 anderen Abonnenten an

Werde Staxus-Mitglied !
Advertisement

Neuer Porno: Erst lässt sich Ron eine Kerze und dann einen hammerharten Schwanz in den Arsch schieben!

Neuer Porno: Erst lässt sich Ron eine Kerze und dann einen hammerharten Schwanz in den Arsch schieben!

Seien wir mal ehrlich: Welcher schwule Kerl hatte noch nie was im Arsch? Ich rede jetzt nicht unbedingt „nur“ von Pimmeln, sondern auch von Gemüse, Flaschen, Fingern, Kerzen und was nicht alles sonst noch möglich ist. Manche bekommen sogar Billardkugeln hinten rein, Respekt! Als ich noch ein junger Teenager war, war ich glücklicherweise in der Lage, ein paar meiner versauten Fantasien mit meinen engsten Freunden zu besprechen und einmal hat sich sogar ein Stift zwischen die Arschbacken geschmuggelt, den dann ein anderer in der Schule für seine Schularbeiten verwendet hat. Ihr könnt euch vorstellen, was für eine Gaudi das war…! Ach ja, die guten alten Zeiten…

Weil Connor Rex und Ron Negba ebenfalls neugierige und experimentierfreudige Jungs sind, stecken sie sich in ihrer gemeinsamen Massage-Szene auch was in den Po – und zwar eine brennende Kerze. Kerzen sind wie Finger schon seit jeher als anale Anfängerinstrumente bekannt (und wenn man die Kerze nicht zu tief reinsteckt, kann auch gar nix passieren). Bei den beiden kommt allerdings verschärfend hinzu, dass die Kerze brennt und sich Connor in einer Mischung aus Schmerz und Geilheit das heiße Wachs auf seinen hübschen, schlanken Körper tropfen lässt.

Danach geht es so richtig ans Eingemachte und wem das Intro mit der Kerze viel zu lange dauerte, der wird sich an der anschließenden Fickerei bestimmt nicht satt sehen können! Wie immer ohne Gummis treiben es die Jungs so lange, bis einem nach dem anderen die Wichse aus dem Rohr steigt -und damit sind sowohl Ron & Connor als auch die Zuschauer gemeint! 😉

Der aktuellste Staxus-Porno dauert recht lange und ist auch für alle nicht-BDSM-Fans einen Spritzer wert… oder zwei oder drei … 🙂