Beliebteste Posts
Folge uns auf Twitter
Melde Dich für diesen Blog per Email an

Du wirst vom deutschen Staxus Blog per Email über neue Beiträge informiert

Schließe dich 94 anderen Abonnenten an

Werde Staxus-Mitglied !
Advertisement

Neuer Boy in der Stadt: Sag „Hallo“ zu Alex Whale!

Neuer Boy in der Stadt: Sag „Hallo“ zu Alex Whale!

Ich weiß, ich weiß, ich rede oft zu viel, aber hey, wie soll ich sonst meinen Gefühlen Ausdruck verleihen, wenn ich mich von einigen der geilsten STAXUS-Boys wie überwältigt fühle?

Manchmal reichen Worte alleine aber gar nicht aus um zu beschreiben, wie außergewöhnlich schön und stimulierend ein junger Porno-Boy auf einen wirkt – und genau so geht es mir mit Alex Whale, einem der neuen Jungs bei Staxus.com! Egal, wie sehr ich ihn auch loben will, meine Worte reichen einfach nicht aus, um seinen perfekten, schlanken, glatten, zarten, sinnlichen, betörenden, umwerfenden, packenden und einfach nur erotischen Körper zu beschreiben; sein hübsches Lächeln, sein makelloses Gesicht und seinen wahrlich RIESIGEN Schwanz, den wir doch alle gerne wichsen, blasen oder ficken würden. Oder etwa nicht?!

Ehrlich, ich könnte stundenlang mit diesem schier endlosen Pimmel spielen, der von zwei schönen Hoden und ihrem klebrigen Inhalt flankiert wird.

Wenn ich da sehe, was andere Staxus-Mitglieder so über Alex schreiben, dann merke ich, dass ich mit meiner Verzückung nicht alleine bin:

Vaclav schreibt zum Beispiel „Alex Whale ist einfach… himmlisch! Himmlisch!“ und Christian sagt „Der neue Boy hat eine super langen Schwanz, der im Kontrast zu seinem kleinen Arsch und zerbrechlichen Körper steht.“

„Ein Mega Hit für Staxus“ sagt Josh1904 und dr spricht bestimmt vielen Fans aus der Seele, geht es uns doch nicht anders als ihm: „Ich habe mir drei Mal einen runtergeholt, alleine an diesem Morgen. Wegen den Jungs komme ich bestimmt noch zu spät zur Arbeit!“

Ich denke, wir sind uns einig, dass Alex ein echter Kracher ist und unsere Fan-Herzen innerhalb weniger Sekunden in „Stretched To The Max“ erobert hat, wo er sich von Joel Tamir’s ebenfalls langem, blanken Schwanz hat ficken und sich dessen Twink-Faust wenig später in den Arsch hat stecken lassen!

Wenn du also noch keine Gelegenheit hattest, dieses Wunder der Natur in Aktion zu erleben, dann folge einfach diesem Link und genieße Alex in seiner ersten, aber hoffentlich nicht letzten Szene für Staxus.com!