Beliebteste Posts
Folge uns auf Twitter
Melde Dich für diesen Blog per Email an

Du wirst vom deutschen Staxus Blog per Email über neue Beiträge informiert

Schließe dich 95 anderen Abonnenten an

Werde Staxus-Mitglied !
Advertisement

Damals, als… Jose Manuel’s Film einer meiner ersten Pornos war

Damals, als… Jose Manuel’s Film einer meiner ersten Pornos war

Erinnert ihr euch auch noch an euren ersten Porno?

Ich glaube, das ist wie der erste Freund, der erste Orgasmus, der erste Kuss, der erste Stoß in den Arsch, der erste Porno – all das vergisst man (eigentlich) nicht. Mein erster Schwulenporno war mit drei Holzfällern im Wald, in lausiger Bildqualität und ganz blaustichig – und trotzdem habe ich ihn mir bestimmt 40 mal angeschaut.

Was hat das jetzt mit Jose Manuel zu tun? Na, sein Porno mit Carey Lexes war einer der nächsten Filme, die ich gesehen hatte. Damals hat mich vor allem Carey ganz wuschig gemacht und als sich dann auch noch so ein hübscher Bengel wie Jose auf Carey’s Ständer hockte und losritt, da könnt ihr euch vorstellen, wie so ein junger, unerfahrener Pornogucker abgespritzt hat! 😉 Und mehr als einmal – oder zehnmal 😉

Obwohl der Porno eigentlich nicht’s Aufregendes zeigt, wird er mir immer in bester Erinnerung bleiben: Zwei hübsche Bengel, die sich den Schwanz lutschen, dann ohne Kondom ficken und der eine aufgrund des geilen Rohrs im Darm dann sogar abspritzt… heute ist das nichts Aufregendes mehr, aber vor ein paar Jahren als blutiger Porno-Anfänger, da war das was!

Was nicht heißen soll, dass der Porno heute keinen Reiz mehr hat. Ganz im Gegenteil, denn er zeigt genau das, was einen Porno im Kern ausmacht: Hübsche Jungs und schöne Schwänze 🙂

Wenn ihr euch durch einen meinen ersten Pornos auf Staxus.com durchklickt, denkt doch mal an euren ersten Film zurück… Was war das für einer? Erinnert ihr euch noch?